Liebe Besucher unserer Webseite!

Bitte haben Sie Verständnis, unsere Seite ist noch in Arbeit also noch nicht fertig... 
Fragen und Anregungen können Sie gerne an c.erteld@robert-jungk-oberschule.de richten.

Wir produzieren Honig, Kerzen, Seifen, Salben und machen aktive Naturschutzarbeit.

Imkerei

Die imkerlichen Tätigkeiten sind sehr vielfältig.  Sie umfasst den behutsamen Umgang mit den Bienen, handwerkliche Arbeiten mit Holz, Wachs und Honig sowie kaufmännische Fähigkeiten bei der Vermarktung der Imkereiprodukte.
Die imkerlichen Tätigkeiten sind sehr vielfältig. Sie umfasst den behutsamen Umgang mit den Bienen, handwerkliche Arbeiten mit Holz, Wachs und Honig sowie kaufmännische Fähigkeiten bei der Vermarktung der Imkereiprodukte.

Bienen-Garten

Im Bienen-Garten betreiben wir Naturschutzarbeit, um die Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen zu erhöhen.
Im Bienen-Garten betreiben wir Naturschutzarbeit, um die Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen zu erhöhen.

Seifen und Salben

Aus den Bienenprodukten Honig, Wachs und Propolis stellen wir pflegende und heilende Seifen und Salben her.
Aus den Bienenprodukten Honig, Wachs und Propolis stellen wir pflegende und heilende Seifen und Salben her.


Die Robert-Jungk-Oberschule erhielt, wie schon 2012 die Auszeichnung Berliner Klimaschule.
Die Robert-Jungk-Oberschule erhielt, wie schon 2012 die Auszeichnung Berliner Klimaschule.
Als pädagogischer Leiter der Schulimkerei nahm Herr Dr. Erteld (rechts im Bild) die Urkunde entgegen. Die Auszeichnung wurde für die Aktivitäten zur Erhöhung der Biodiversität auf dem Schulgelände vergeben.
Als pädagogischer Leiter der Schulimkerei nahm Herr Dr. Erteld (rechts im Bild) die Urkunde entgegen. Die Auszeichnung wurde für die Aktivitäten zur Erhöhung der Biodiversität auf dem Schulgelände vergeben.

Projekte in Planung: Die RJO ist dabei eine Schul-Gärtnerei aufzubauen!  Die Imker_innen helfen und unterstützen dabei wo sie können!

Das Gelände zwischen Sportplatz und Schulgebäude im März 2016...
Das Gelände zwischen Sportplatz und Schulgebäude im März 2016...
...und im März 2017. Der Acker ist fertig und nach Ostern erfolgt die erste Aussaat. Wir gratulieren und freuen uns auf das frische Gemüse aus dem RJO-Garten!
...und im März 2017. Der Acker ist fertig und nach Ostern erfolgt die erste Aussaat. Wir gratulieren und freuen uns auf das frische Gemüse aus dem RJO-Garten!